hintergrund
 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap 

Nicole Elling

Staatl. gepr. Atem-, Stimm- und Sprechlehrerin, Rhetorik, Kommunikation, Stimmgesundheit
Systemische Beratung, Entspannungsverfahren- Stressprophylaxe, Coaching
WillkommenSprechen-StimmeRhetorikGesangSystemische BeratungEntspannung

Atemtherapie

Einfach nur atmen kann das sein ? Atmen tut doch jeder!

Viele Geschenke werden uns zuteil wenn wir unsere Atmung erweitern...

Es ist möglich mit gezielten Bewegungen, Atem- Ton- Übungen, Potentiale und Gesundheit freizulegen

Ich arbeite seit vielen Jahren in der Atemschulung, Atemtherapie und Atemtraining mit folgenden Methoden :

  • Schlaffhorst und Andersen nach dem Prinzip des 3- teilgen Atemrhythmus, mit seinem spezifischen Körperbewegungsverfahren und Einsatz der Stimme

  • Der Bipolaren Atemtypmethode nach Wilk und Hagena

  • Atemtherapie nach Ilse Middendorf „ Der erfahrbare Atem“

  • Energetisierungsübungen aus dem Naad Yoga „Superhealth“

  • Meinen Kenntnissen als Sängerin und Schauspielerin


Kann eine vollständige Atmung Bewußtsein, Freiheit, Leichtigkeit, Selbstbewußtsein und Selbstgewahrsein schenken?

...Die Kunst, die den Menschen ein erfülltes Leben, Harmonie, Selbsterkenntnis, Zufriedenheit und Kreativität, aber auch Widerstandskraft, Energie und Bewußtseinsentfaltung schenkt, entspringt einem uralten Wissen...

Die Auswirkungen für Sie einer tiefen vollständigen Zwerchfellatmung nach der Methode Schlaffhorst und Andersen:

• Kräftigt die Atemwege

• Stabilisiert das Immunsystem, fördert Ihre Vitaltät

• Verbessert die Sauerstoffaufnahme über das Blut im Körper

• Ist die Grundlage der Stimmgebung

• Kräftigt die Stimme, optimiert Ihre Sprechtechnik

• Verbessert den Redefluss

• Erhöht die Kommunikationsfähigkeit

• Stärkt das Selbstbewußtsein, Selbstsicherheit und Selbstpräsentation

• Begegnet- bewegt- verändert emotionale Zustände

• Balanciert Stress, fördert Gelassenheit und innere Ruhe

• Greift bei Lampenfieber und Angst regulierend ein

• Stärkt die innere Zentrierung

• Hellt die Stimmung auf


  Körpererleben

• Verbesserung der Körperhaltung und Aufrichtung

• Wir nehmen uns selbst mehr wahr, können positives Körpererleben speichern

• Können selbst aktiver werden, motivierter und selbstbestimmter

• Gezielte Atemtechniken helfen Wohlbefinden und Vitalität zu stärken

• Reguliert die Gesamt- Körper- Abspannung- oder Anspannung


Korrektur falscher Atemmuster kann zur Verbesserung beitragen bei

  • Asthma, chronischer Bronchitis

  • Tinnitus

  • Burnout- Symptomen

  • Kopfschmerzen und Migräne

    Verspannungsschmerzen

 


Kopfschmerzen
und Migräne können sich erheblich lindern, weil z. Bsp. zuviel- Denken, Angst, Körperverspannungen sich wieder in die (unteren) Körperzonen verteilen lassen, und somit die Aktivität der vegetativen Vorgänge im Körper gestärkt werden. Die Person kann sich sozusagen „ wieder ganz“ und vitaler fühlen. ..


Klangschalen:
Zur Ergänzung einer Atemtherapie arbeite ich ebenfalls mit der lösenden Vibration von Klangschalen. In der Tiefenentspannung können sich die vibrierenden Klangschwingungen Stück für Stück im Körper "voranarbeiten" und lösen Verspannungen und Blockaden sanft.

 

Die Therapie nach Schlaffhorst und Andersen setzte ich zur Prävention, und Gesundheitspflege ein. Sie kann das Wohlbefinden beträchtlich steigern. Diese Therapie und Schulung ersetzt keinen Arzt.

 

 


Nicole Elling - Kontakt über: Marktstraße 6 - 99084 Erfurt
Telefon: 0361 - 380 04 50 - Mobil: 0176 - 204 200 53 - E-Mail: nicole.elling@freenet.de