hintergrund
 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap 

Nicole Elling

Staatl. gepr. Atem-, Stimm- und Sprechlehrerin, Schauspielerin, Gesangslehrerin, Stimmtherapeutin Coaching, Systemische Beratung, Burnout- Stressprophylaxe
WillkommenSprechen-StimmeGesangSchauspielunterrichtAngeboteSeminare

Schlaffhorst/Andersen Methode, Atemtherapie, Systemische Beratung- Coaching

Über den Weg der Stimme können wir als ganze Person reifen und wachsen, unsere Persönlichkeit und Ausdruckskraft entwickeln.

Clara Schlaffhorst (1863-1945) und Hedwig Andersen (1866-1956) forschten 60 Jahre ihres Lebens an den Wechselwirkungen von Körper,  Atmung, Stimme und Bewegungsabläufen.

Die Arbeitsweise nach Schlaffhorst und Andersen zeichnet sich heute für Künstler und Menschen in sprechintensiven Berufen aus sowie im therapeutischen Bereich:

Sie verhilft Sängern, Musikern und Schauspielern, sowie anderen Personen über die Atmung, Selbstwahrnehmung,  Ausdruck und Bewegung, Stimme und Sprechen  zu verbessern und zu erleichtern.

Die Arbeit ermöglicht es uns, unseren individuellen Atemrhythmus (Lebensrhythmus) herzustellen und ist ein entscheidender Baustein in der Pädagogik und Therapie. 

Sie fördert die Sensibilisierung und Eigenwahrnehmung und lässt uns bewusster unsere eigenen Handlungen reflektieren. Sie dient der Kreativität und Gesundheit in uns.

Ebenso arbeite ich nach der Bipolaren Atemtypenlehre (Einatmer und Ausatmer), die in der Atemschulung,Therapie und Gesangsunterricht unentbehrlich geworden ist!

Um Sie auf Ihren Weg optimal unterstützen und begleiten zu können arbeite ich ergänzend als Systemische Beraterin und Therapeutin.

 

Atmung...

Einfach nur atmen kann das sein ? Atmen tut doch jeder!....

Viele Geschenke werden uns zuteil wenn wir unsere Atmung erweitern...

Es ist möglich mit gezielten Bewegungen, Atem- Ton- Übungen, Potentiale und Gesundheit freizulegen...

Stärkung der Atemwege, Immunsystem, Vitaltät

Ich arbeite seit vielen Jahren in der Atemschulung, Atemtherapie und Atemtraining mit folgenden Methoden :

  • Schlaffhorst und Andersen nach dem Prinzip des 3- teilgen Atemrhythmus, mit seinem spezifischen Bewegungsverfahren sowie dem Einsatz der Stimme

  • Der Bipolaren Atemtypmethode nach Wilk und Hagena

  • Atemtherapie nach Ilse Middendorf „ Der erfahrbare Atem“

  • Energetisierungsübungen aus dem Naad Yoga „Superhealth“

  • Meinen Kenntnissen als Sängerin und Schauspielerin


Kann eine vollständige Atmung Bewußtsein, Freiheit, Leichtigkeit, Selbstbewußtsein und Selbstgewahrsein schenken?

...Die Kunst, die den Menschen ein erfülltes Leben, Harmonie, Selbsterkenntnis, Zufriedenheit und Kreativität, aber auch Widerstandskraft, Energie und Bewußtseinsentfaltung schenkt, entspringt einem uralten Wissen...

Die Auswirkungen einer tiefen vollständigen Zwerchfellatmung nach der Methode Schlaffhorst und Andersen:

Ist die Grundlage der Stimmgebung
Kräftigt die Stimme
Optimiert die Sprechtechnik

Verbessert den Redefluss

Erhöht die Kommunikationsfähigkeit
Stärkt das Selbstbewußtsein, Selbstsicherheit und Selbstpräsentation

Begegnet- bewegt- verändert emotionale Zustände

Greift bei Lampenfieber und Angst regulierend ein
Stärkt die innere Zentrierung

Balanciert Stress

Positives Körpererleben

Wir nehmen uns selbst mehr wahr, können positives Körpererleben speichern

Können selbst aktiver werden, motivierter und selbstbestimmter

Atmung hilft Wohlbefinden und Vitalität zu stärken

Die Gesamt- Körper- Abspannung- oder Anspannung zu regulieren...

Hellt die Stimmung auf...

Korrektur falscher Atemmuster kann zu Verbesserung beitragen bei

  • Asthma, chronischer Bronchitis

  • Tinnitus

  • Burnout- Symptomen

  • Kraftlosigkeit

  • Kopfschmerzen und Migräne

Bewirkt:

  • Stärkung des Atemapparates

  • Stärkung des Immunsystems

  • Anregung der Verdauung

  • Der Sauerstoffgehalt im Blut steigt und kann somit den Körper entsäuern, entschlacken und den Stoffwechsel anregen

  • Verbesserung der Körperhaltung und Aufrichtung

  • Blutdruckregulation

  • Erhöhung des Konzentrationsvermögens

  • Lösung und Entspannung bei Schmerzen

  • Lösung bei Rückenschmerzen

Kopfschmerzen und Migräne können sich lindern bis verschwinden, weil z. Bsp. Zuviel- Denken, Angst, Körperverspannungen sich wieder in die (unteren) Körperzonen verteilen lassen, und somit die Aktivität der vegetativen Vorgänge im Körper gestärkt werden. Die Person fühlt sich sozusagen „ wieder ganz“ und vitaler. ..

Klangschalen:Zur Ergänzung einer Atemtherapie arbeite ich ebenfalls mit der lösenden Vibration von Klangschalen. In der Tiefenentspannung arbeiten sich die vibrierenden Töne Stück für Stück voran und lösen Verspannungen und Blockaden sanft.

 

 

Systemische Beratung , Coaching und Therapie

Erfolgbraucht Lust am Dazulernen
Sich selbst und sein Handeln professionell zu reflektieren bedeutet...

- sich anzuvertrauen

- Sichtweisen erweitern

- neue Perspektiven kennenlernen

- mit sich und seiner Umwelt in guter Kommunikation zu stehen

- bei sich selbst ankommen

- Mut, Neugier und Entdeckungslust!

Verändere Dich selbst- und Du veränderst die Welt...
Coachingprozesse, systemische Beratung und individuelle therapeutische Begleitung bedeutet für Sie...

Chancen – Wachstum – Lebensfreude – Freiheit – Weiterentwicklung – Veränderung - Übersicht gewinnen...

Ich begleite ich sie gerne

- sich in Ihren Handlungs- und Denkmustern besser zu reflektieren

- sinnvoller und effektiver zu kommunizieren

- die Kraft und den Arbeitsaufwand für Veränderungsprozesse in 
  Freude  und mehr Leichtigkeit zu gehen

...Lassen Sie sich überraschen!...

Die Begleitung kann neue Weggabelungen aufweisen, orientiert sich an Positiv- Stärken. Wirkönnen autonomer und selbstbestimmter aus einem Prozess hervor. Gehen...

 

Kreativmethoden- Aktionsmethoden

Es macht Spass aus der Statik des Sitzens zu kommen und Themen Schritt für Schritt- nachvollziehbar in Bewegung zu bringen...

Neben effektiven Gesprächsmethoden arbeite ich zusätzlich mit Kreativ- und Aktionsmethoden. Diese bereichern und beschleunigen die Prozesse und bedeuten für Sie...

- die Weisheit des Körpers und der Sinne mit einzubeziehen

- Themen und Ziele bewegt und erlebnisreich zu erfahren
- den Effekt einer nachhaltigen Wirkung
- neue, veränderte Handlungen

Sprechen Sie mich gerne am Telefon oder schriftlich zur Beratung ihrer Themen an, ich freue mich auf Sie....


Methode nach Schlaffhorst und Andersen

Die Methode nach Schlaffhorst und Andersen ist eine ganzheitliche Atem-, Stimm- und Sprechtherapie. Sie wurde in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts von Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen entwickelt und wird heute in der Ausbildung zum Atem-,Sprech- und Stimmlehrer / zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin gelehrt. Sie ist die älteste in Deutschland entwickelte Methode und eine der umfassendsten Behandlungskonzepte der Atem- und Stimmtherapie. Atem-, Sprech- und StimmlehrerInnen sind für die Behandlung aller logopädischen Störungsbilder sowohl von den gesetzlichen als auch den privaten Krankenkassen zugelassen.

Quelle und mehr: Wikipedia

Stimmtraining nach der Methode Schlaffhorst- Andersen

Quelle Wikipedia (n.v. da überarbeitet)

Die von Clara Schlaffhorst (1863-1945) und Hedwig Andersen (1866-1956) entwickelte Methode ist die älteste in Deutschland entwickelte und gilt als eine der umfassendsten Behandlungskonzepte der Atem- und Stimmtherapie.

Sie bringt den Menschen wieder mit seinen Atemkräften und seinem natürlichen Lebensrhythmus in Verbindung bringen. Der Übende gewinnt die volle Ausdruckskraft seiner Stimme zurück, seine Sprachkompetenz und damit Kommunikationsfähigkeit. Die Methode trägt dazu bei, den Umgang des Übenden mit sich, seiner Atmung, seiner Stimme und Sprache positiv zu erfahren und zu verändern.

Die Wechselwirkungen von Atmung, Stimme, Körperhaltung und Bewegung werden bewusst gemacht und im Sinne einer funktionellen Regeneration geübt. Über die gezielte Schulung von Körperhaltung und Bewegungskoordination werden Ausdruckskraft, Sprech- und Stimmfähigkeit verbessert. Dabei erlernt der Übende Bewegungen, die ökonomisch mit Atmung und Stimmgebung koordiniert werden.

Jede (willkürliche) Körperbewegung  wie greifen, gehen, sich setzen, erfolgt atemrhythmisch, das heißt in Übereinstimmung mit dem dreiteiligen Atemrhythmus. Ziel ist die (Wieder-)herstellung einer als eutonisch  (gr. Eu= Wohl, tonus= Spannung) bezeichneten Bewegung und Stimmgebung und die (Wieder-)herstellung der natürlichen Verbindung von Atmung, Stimme und Bewegung.

Die Stimme erfährt durch die beschriebenen ganzheitlichen Übungsansätze ein Training aller an der Stimmgebung beteiligten Strukturen, einschließlich der Muskeln des inneren und äußeren Kehlkopfes. Darüber hinaus erarbeiten die Teilnehmer eine individuell angemessene Intonation und Phonation und erlernen Modulations- und Resonanztechniken.

Artikulationsübungen zu Sprachfluss, -modulation und -motivation fördern Sprache und Ausdruck. Zudem wird die allgemeine linguistische Kompetenz geschult.


Nicole Elling - Kontakt über: Marktstraße 6 - 99084 Erfurt
Telefon: 0361 - 380 04 50 - Mobil: 0177 - 394 25 06 - E-Mail: nicole.elling@freenet.de